Sonntag, Februar 09, 2014

Wochenende, kulinarisch

Wie immer wird bei uns am Wochenende fröhlich aufgekocht und -gebacken. Samstag abend allerdings nicht, da waren wir auf die Geburtstagsfeier einer Kollegin eingeladen und auch wenn wir ein bisschen spät kamen (Little Q. hatte bei den Pfadis 3 Runden "Capture the Flag" gespielt und musste erst massiv eingeweicht und entkrustet werden), gab es noch reichlich am leckeren Buffet, auch wenn die Jungs sich eher auf Brot und Mousse au Chocolat konzentrierten.
Ach ja, am Nachmittag hatte ich noch die Pasteis de Nata aus dem Zuckerzimtundliebe-Buch-probiert, was auch einigermassen geklappt hat, ich weiss allerdings nicht, ob die wirklich so karamellig gehören, ich habe dem Zuckersirup ordentlich eingeheizt....
Für unseren fast schon traditionellen Film-Sonntagnachmittag (okay, das wäre jetzt der dritte in diesem Jahr) habe ich erstens die Mohnküchlein von letzter Woche noch einmal gemacht, andererseits aber auch die Zuckerzimtbuttermilchkugel-Küchlein, weil ich mir in der Morgensitzung letzte Woche anhören musste "Wo sind die Kuchenreste? Wie, es gab keine? Du musst doch mit einrechnen, dass deine Familie vielleicht mal mehr Hunger hat, dann mach halt eine grössere Menge!" Heute bleibt hoffentlich was übrig!
Und heute abend wird es dann ein Rezept aus der aktuelle "Lecker" geben, nämlich die Knusperpute (okay, bei uns Huhn) in Tomaten-Erdnuss-Sauce.

Ansonsten: ein ganz normales Wochenende, Samstag mit Schwimmkurs, Bücherein, Pfadfinder, die Nacht auf heute habe ich dank schlimmer Wachstumsschmerzen grösstenteils bei Little L. im Bett verbracht und ein kleines (schon erstaunlich haariges) Bein massiert, bis der Ibuprofensaft endlich wirkte und das Kind wieder einschlief. Ungeschickterweise bin ich (weils grad so kuschlig war) einfach liegen geblieben, anstatt in mein Bett zurückzugehen und so habe ich wegen Kuscheltieroverkill und kein Platz und überhaupt heute ganz schlimm Rücken, aber mei, das ist halt so.

Kommentare:

m hoch drei hat gesagt…

Ich bekomm Hunger !!
Was sind denn Zuckerzimtbuttermilchkugeltörtchen ? Das hört sich sowas von lecker an. Sind die auch aus dem buch ????

Nina hat gesagt…

Na das liest sich ja gemütlich bei euch. Die Rezepte lesen sich allesamt sehr lecker und ich bin gerade ganz baff über euer tolles Familienfoto. Ich habe deinen Blog gerade entdeckt und schmöckere nun gleich weiter.

Liebe Grüße


Nina