Montag, August 05, 2013

WMDEDGT? Mein Tagebuch am 5.

Aufstehen um viertel vor sechs, am Schreibtisch um fünf vor sieben,
rotiert,
4 Baustellen gleichzeitig jongliert (Chef ist entweder im Urlaub oder krank, auf jeden Fall überstürzt und ohne Übergabe aufgebrochen, keiner weiss was genaues)
238 Mails gelesen, sortiert, gelöscht, beantwortet,
8 Online-Schulungen für SOPs gemacht/visiert
einen Kaffee nach der Morgensitzung um halb neun getrunken
Halb 12 zu Mittag gegessen
Weiter rotiert
Von eins bis drei in „Leadership Commitment“ irgenswas Workshop gewesen (Lacher des Tages: 360Gramm-Feedback)
Von drei bis halb fünf im Betrieb rotiert (bei 35°C Aussentemperatur in langen Hosen, langem weissem Mantel, Sicherheitsschuhen, Kappe, treppauftreppab und voller Adrenalin)
Halb fünf: Letzte Mails fertig gemacht
Viertel vor fünf: neuen Kollegen in Vertretung für meinen Chef vom Einführungstag abgeholt, Networking bis 10 nach fünf
Mit dem Mann, der auf dem Heimweg vom Kinderwegbringen ist, ein Date in der Stadt ausgemacht, Kinoprogramm gecheckt,
Von 17:50h bis 18:10 im endlich menschenleeren Büro Prüfungsfragebögen der letzten Schulung korrigiert, Sorgen um den Chef gemacht, per SMS unbeholfen schöne Ferien gewünscht und die Sorgen und Gedanken des Teams adressiert. Antwort bekommen, nicht wirklich beruhigend
Mit dem Mann am Rhein entlang zur mittleren Brücke gelaufen, dabei das Kinoprogram gewälzt und das Rheinschwimmen für morgen fest eingeplant (ach ja: in neuen Schuhen. Zurück gings mit der Tram)
Zwischen "Keine Minions, Schlümpfe, Riesenroboter und Zombies" (ich) und "Kein Robert Redford und keine Sandra Bullock" (er) hin und her überlegt und dann "The Wolverine" gesehen. Hat nichts von dem vorher genannten, sonst auch nicht wirklich. Vorher gabs lecker Sushi! (Zwischendrin WhatsApp-Nachrichten von der Schwester bekommen: Little L. hat sich zum Abendessen einen Brokkoli gekauft)
Um halb 12 das Auto aus der Werkstiefgarage geholt, kurz überlegt, die Jungs von der Nachtschicht zu überraschen, stattdessen heim, neuen Wickelfisch gepackt, geduscht, ab ins Bett, morgen geht der Wecker wieder um zwanzig vor sechs.....
...

Kommentare:

Ute hat gesagt…

Ufffff!!!!!
Sehr lobenswert, dass Sie das Kino auch noch in Angriff genommen haben. Nach so einem Arbeitstag hätte ich vermutlich und dummerweise das Privatprogramm gecancelt.

Grüße von
Ute

littlebinhh hat gesagt…

Was ist ein "Wickelfisch"???