Dienstag, April 23, 2013

Immer zu zweit sie sind

Heute morgen mailt mir meine kleine Schwester, dass es sauweh tut, wenn man einen grossen Eisengegenstand (was war das eigentlich?) aus dem Schrank fallenderweise mit dem Fuss auffängt, damit er kein Loch in den Boden schlägt. Ein Zeh geht dabei auch mal zu Bruch.
Heute abend konnte ich ihr dann mitteilen, dass ein Massivholzbett, gegen das man barfuss läuft, während man in eine andere Richtung schaut, dieselbe Wirkung hat wie der TripTrap seinerzeit. (linker Ringzeh, wie damals. Aber Dachziegelverband, dafür brauch ich jetzt kein Krankenhaus mehr.) Gemeinsam leidet es sich einfach besser.
Um mit Frau....äh....Mutti zu sprechen: der Zeh gebrochen, das ist ein deutliches Zeichen dafür, dass Sommer wird! (Klar, es ist der Fuss)

Kommentare:

wachstumsschublade hat gesagt…

Oje. Gute Besserung. Gesundwerden geht ohne Krankenhaus oftmals besser. Meiner Erfahrung nach :-/
Alles Liebe, Katharina

jo hat gesagt…

Das tut sicher sauweh oder? Gute Besserung Euch beiden!

Anonym hat gesagt…

http://expvorl.physik.uni-muenchen.de/versuche_waermelehre/ausdehnung_temp/bolzensprenger/
es geht nichts über einen wunderbaren Bolzensprenger!