Dienstag, September 25, 2012

Herbst in Orange

Ich mag ja den Herbst, besonders wenn er so ist wie jetzt: morgens ein bisschen neblig und kalt, untertags dann strahlender Sonnenschein und abends wieder kalt. Ich mag Kürbis, ich mag warme Socken, ich freu ich auf heissen Tee (btw: ich freu mich auch auf meine Kusmi-Grossbestellung zusammen mit meinem Schwesterherz und ein ganz bisschen vermisse ich meinen alten Bürokollegen, der ganz ernsthaft dachte, die Marke hiesse „Küssmich“ ;-)), ich mag die Herbstfarben wie orange, lila, braun.
Die Jungs offensichtlich auch und so hat Little Q., der irgendwie aus den meisten seiner Langarmshirts rausgewachsen ist, beim Stoffstöbern zielstrebig nach dem Stoff&Stil-Monsterstoff in Kombination mit dem leuchtenden Orange gegriffen. Er war sich auch ganz sicher, welches von den Skizzenblog-Monstern er draufhaben möchte (wenn man die Ausstickfarbe weglässt, gehen die reichtig fix und der Jersey bleibt schon weich). Dazu passt perfekt die gefütterte Cordhose (mit orangenem Bündchen und Bindeband) aus einer älteren Ottobre.

Und nachdem Little L. im Moment am liebsten der Zwillingsbruder seines grossen Bruders wäre, musste sein Shirt „genau wie das vom Wentin“ sein. Gottseidank hat der orange Stoff noch genau gereicht.
Genau gereicht hat auch ein Rest orange Plane für ein wettertaugliches Smartphone-Täschchen für mich (kuschlig gefüttert mit Fleece, damit das gute Stück nicht friert verkratzt wird und herbsttauglich mit den allerliebsten neuen Susalabim-Kindern aus der neuen Stickdatei „Fall and Friends“ (ab Donnerstag abend bei Kunterbuntdesign)).

Für das Foto durfte sogar das Smartphone des Hübschen mal probekuscheln, das natürlich eigentlich viel zu männlich für sowas ist, aber mei... meines musste ja Fotos machen ;-))
Vielen Dank, dass ich probesticken durfte (allein neue Uni-Jerseys kaufen, das ist ja schon ein Grund für den Stoffmarkt am Samstag in FR, oder?)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

wahnsinn, sind die beiden schon wieder groß geworden! freu mich au euch im oktober! lg, julia

Anonym hat gesagt…

Hallo,

ich find das wirklich immer ganz toll und bewundersnwert, was Sie so für Ihre Kinder zaubern. Wenn es bei uns mal so weit ist, hoffe ich, dass ich dafür auch genug Zeit finde oder wenigstens die SchwiMa sich bereit erklärt.

Einen ganz anderen Ansatzpunkt zur Ottobre (den ich sehr merkwürdig finde), findet man übrigens hier:
http://mama007.wordpress.com/2012/07/25/fashion-victim-2/

Muss man das verstehen?

LG, Susanne