Freitag, Juni 24, 2011

Erste Runde

der Abschlussfeiern fand gestern Abend statt.
In Little Q.s Kindergarten wurde auf das Jahr zurückgeblickt (musikalisch begleitet. Hat was, wenn Ende Juni "Feliz Navidad" und "Zimmetstern" geschmettert werden) und danach gemeinsam aufgegrillt. Little L. wäre am liebsten dort eingezogen, Little Q. ist offensichtlich voll und ganz dort integriert, schön!
Leider ist einer von Little Q.s Kollegen am Morgen (Little L. und ich haben wieder mal den Kindergarten besucht, allerdings mit vorheriger Anfrage) unglücklich vom Klettergerüst gesprungen, so dass er sich den Fuss gebrochen hat. So habe ich zum ersten mal sozusagen einen gebrochenen Kinderknochen gesehen......auf jeden Fall musste er operiert werden und konnte so weder zum Abschlussfest kommen noch wird er die nächste Woche gebuchten Badeferien richtig geniessen können.....armer Kerl!
Hier geht es heute abend mit Little Q.s Hauptprobe für die Zirkusaufführung morgen weiter und ich werde nach fast 9 Jahren in der Gegend zum Abschied meines Chefs (ja, ich bin högscht nervös wegen des neuen) an einem Fischessevent teilnehmen. Ich gebe zu, "Ganze frittierte Hechte", das klingt nach einer Challenge ;-).
Morgen dann: Krippensommerfest, dazu noch Cupcakes backen, am Abend dann Ausgang für die Grossen und U25 Party bei uns daheim ;-)

Kommentare:

Kat hat gesagt…

Klingt nach einem netten Programm. :-)

Ist das Menu fest? Sonst würde ich dir Eglifilet in Backteig empfehlen. Ist ein sehr zarter und nicht so intensiver Fisch, Hecht ist da doch ein bisschen was anderes.

Viele Grüße, Kat

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Das Menü ist fix, da gibt es nix zu rütteln. Eglifilet kenn ich hier natürlich mitterlweile ;-)

Kat hat gesagt…

*gg* Wobei es den ja nun ca. 20 Jahre nicht zu essen gab. Leider.

Ich wünsche trotzdem einen guten Appetit!

Viele Grüße, Kat

Irene hat gesagt…

Hecht schmeckt lecker - ich kann mir nicht vorstellen, dass es die "ganz" gibt, die Zahnplatten im Kiefer dürften schwer zu knacken sein *g*.

Irene hat gesagt…

Nachtrag: ich glaube, das "frittierte" gehört nicht zu den ganzen Hechten - ich hab grad nachgeschaut, wo es Hecht zum Fischessen gibt in der Gegend ;-)
Ich glaube, ich schlage meinem Mann morgen Abend einen Ausflug vor. Ich bin seit 12 Monaten auf Hecht-Entzug.

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Auf dem beiliegenden Foto war definitiv ein ganzer frittierter Hecht ;-. Sah ein bisschen gruslig aus... mal sehen

dunski hat gesagt…

Hechte können ja ganz schön lang sein...bin gespannt auf den Bericht! :)