Montag, März 28, 2011

"Nur Shaun, das Schaf, ist Shaun, das Schaf"...

Idee aus der Shaun-Zeitschrift, die Little Q. mal wieder nicht bekommen hat:
Zum Muffin-Pimpen braucht man: ein bisschen homemade Popcorn

Für jedes Muffin eine Lakritzschnecke (ich gehe davon aus, dass keine daon gegessen wird. Die rotgrüngelben wären wohl leckerer, aber schon mal ein rotgrüngelbes Schaf gesehen?) zweimal so einschneiden, dass sich "Ohren" nach oben wegbiegen lassen.
Mit Marzipan und Schokostreuseln schauen die Schnecken schon recht schafsmässig, oder?

Muffins nach Wahl (bei uns die Antonmannschen Nutella-Bananen-Muffins) backen

Mit Zuckerguss oder (habe ich gemacht) weisser Schokolade einpinseln
Mit einem Stückchen Zahnstocher ein Gesicht dran befestigen
Und schnell, bevor der "Kleber" getrocknet ist, die Popcornwolle ankleben.
Ich bin mal gespannt, ob Little L.s Herde heute gut ankommt!

Kommentare:

vreni hat gesagt…

hihi, sehr witzig. muss ich dem sohn mal zeigen. anstelle von lakritzschnecken hätte man evt. auch oreos nehmen können. und ich überlege mir grad, ob man statt muffins als basis einfach auch popcorn-ballen machen könnte. sobald ich mich wieder länger als 15 min. in die vertikale begeben kann, muss ich das mal ausprobieren (als ob ich dann für sowas zeit hätte... haha. man darf ja hoffen...)

Linn hat gesagt…

oh die sehen ja ganz toll aus :) das sind mal ganz andere Muffins. Da haben sich die Krippenkinder bestimmt ganz doll gefreut. Dir wünsche ich gute Besserung! Viele Grüße von einer neuen und stillen Blogleserin :) Linn

anna hat gesagt…

Oh, eine klasse Idee. Da ich hier keine Lakritzschnecken finde, ist die Oreo-idee oben super,
Hach, herrlilch.

KOPFHOBBY hat gesagt…

Nein wie cool, abgespeichert und werden auf jeden Fall nachgemacht! DANKE!

strategchen hat gesagt…

Mein Gott! DAS muss ich mir merken...der Sohnemann wird AUSRASTEN, wenn ich ihm die mache. Er steht total auf Shaun, das "Mäeh."....

Seifenfrau hat gesagt…

Ja, das ist ja eine geniale Idee!
Toll! Das könnte ja auch größeren Buben gefallen....

huntjeblöm hat gesagt…

Nein, wie cool ist das denn??? Die sind ja spitze... nicht nur für den Kindergeburtstag, oder???

Gute Besserung!
Liebe Grüße,
Britta

KaTe hat gesagt…

Die sind ja genial :)

Ich muss mir direkt mal eben Lakritz auf den Einkaufzettel schreiben :)

Herzlichen Glückwunsch noch nachträglich an den jungen Mann !

Anonym hat gesagt…

Coool, die sind echt suuuperklasse *vormerkfürnächstesJahr*

LG;
Katrin

IO hat gesagt…

Ich habe ganz schnell wieder weggeklickt, damit die Kinder das nicht sehen, sonst muss ich das hier SOFORT auch machen ...

stadtfrau hat gesagt…

sehen die cool aus! aber ich glaube, ich könnte sie nicht essen ;)

ichbindiegute hat gesagt…

Super Idee! Werde ich auf jeden Fall nachbasteln. Meine Arbeitskollegen werden sich freuen :-) Letztes Jahr gab's Krümelmonstermuffins.

Caramellita hat gesagt…

Wie cool ist das denn?!
Als alter Schaflieberhaber muss ich die auf JEDEN FALL nachmachen!
Danke!

Lakritzplanet hat gesagt…

Hallo und Glückwunsch zu dieser gelungenen Art Lakritzschnecken zu nutzen :-)
Sieht ja ausgemacht appetitlich aus.

Ich betreibe Deutschlands wohl einziges Lakritz-Blog www.lakritzplanet.de

Ich würde gerne auf www.lakritzplanet.de darüber bloggen. Natürlich mit entsprechender Verlinkung.

Auch vier der Bilder würde ich gerne benutzen dürfen.
Und um das Ganze auf die Spitze zu treiben, würde ich die Bilder auch gerne zur Bildersammlung des Lakritzplanet auf flickr hinzufügen :-)
Dies natürlich auch mit Qullenangabe.

Schwarzsüßen Gruß

Christian Kaufmann
• Lakritzfan

• twitter @Lakritzplanet
• facebok http://www.facebook.com/profile.php?id=100001929490544
• flickr http://www.flickr.com/photos/lakritzplanet/
• youtube http://www.youtube.com/user/Lakritzplanet

Das kleine Brüllen hat gesagt…

@Lakritzfan: gerne!
@all: an Oreos habe ich auch erst gedacht, aber da kann man nicht so einfach Ohren draus machen. Man könnte natürlich aus den Unmengen Marzipan, die man gekauft hat, noch weisse Ohren an die Kekse kleben.

Ich habe übrigens keine Lakritzschnecken zurückbekommen. Entweder haben die Kinder sie gegessen oder sie wurden diskret entsorgt.
Wobei Q. (und L. dann natürlich auch) im Moment der Meinung ist "Lakritz ist mein liebstes Gummibärchen"

katharina hat gesagt…

Super Idee! Sehr hübsche Schafe, finde ich. Ich bin noch am Schwanken, ob ich für Benedikts vierten Geburtstag, der ja bald ansteht, dann die Schafherde ausprobiere oder deinen supercoolen Rennauto-Kuchen vom letzten Jahr.

Vielleicht geht auch beides, Kuchen für den Kindergarten (ist da vermutlich etwas "cooler") und Schafe für nachmittags... Hach, toll, all die Anregungen!! Danke danke danke!

Und liebe Grüße noch zum Schluss!

Anonym hat gesagt…

Hallo Frau Brüllen,

oh mensch, was für ne klasse idee!!!!
die sehen echt 1a aus, zu schade zum aufessen.

liebe Grüsse an Sie und Ihre Lieben Eva ; )

Katja hat gesagt…

Das ist doch mal eine tolle Anregung!
( Mir ist aber schleierhaft, wie man annehmen kann, dass Lakritze entsorgt werden könnte - ich esse das immer auf)
Grüße von Katja

dunski hat gesagt…

BoAH!!!! Stark! Beeindruckt! Wenn das meine Jungs sehen.. muss ich unbeding nachmachen. Ha! Das hätte ich für die Leuz im Office vom Schneekönig machen können, für die er gestern wieder mal was Gebackenes haben wollte.. Wäre gespannt, was die für Augen gemacht hätten. ;D

Anonym hat gesagt…

Die sehen ja mal richtig cool aus!!!

Lakritzplanet hat gesagt…

So, es ist vollbracht :-)
Den Blogeintrag kannst du hier sehen:
http://lakritzplanet.wordpress.com/2011/03/29/shaun-das-schaf/

Danke noch mal und schwarzsüßen Gruß

Christian
- Lakritzfan

www.lakritzplanet.de

knusperflocke hat gesagt…

Ich les das jetzt erst, weil Urlaub ;)
Ich find die tooootal cool! Und wir haben ja auch bald Geburtstag und da brauch ich ja auch was für die KiTa.

Knoetchen hat gesagt…

abgefahren..

shaundasschaf.de hat gesagt…

Ich kann mich mit Glückwünschen und dem Anliegen von Lakritzplanet nur anschließen: Toll gemacht!

Als Webmaster der deutschen Shaun das Schaf Community bin ich immer auf der Suche nach so tollen Fanbeiträgen wie diesem hier. Ich bitte hiermit um die Erlaubnis die Bilder für unsere News auf der Website, dem Newsletter und auf Facebook verwenden zu dürfen, selbstverständlich mit Quellenangabe und Verlinkung.

Vielen Dank und schöne Grüße,

Peter
Webmaster www.shaundasschaf.de

www.shaundasschaf.de
http://www.facebook.com/shaundasschaf.de

Das kleine Brüllen hat gesagt…

@peter: gerne. Fans gibt es hier zwei grosse und zwei kleine ;-)