Mittwoch, Januar 12, 2011

Die Auswanderer

Hach. Heute gemerkt, dass wir am Montag, der ja nicht so ganz nach Plan lief, den Start von Desperate Housewife im Schweizer Fernsehen verpasst haben. Also flugs auf ProSieben heute aufgeholt. Was heisst flugs.... ich muss sagen, ich bin ja dank Serienkucken nur noch auf DVD oder eben im Schweizer Fernsehen total verwöhnt. Die Werbepausen haben mich schier wahnsinnig gemacht. Okay, die erste war fast noch interessant, weil ich, jetzt kommts, mittlerweile offensichtlich werbetechnisch eingeschweizert bin. Ich kannte ohne Witz keinen einzigen der ausgetrahlten Spots. Aber beim drittenviertenfünften Mal war der "Wimpernmillionär" dann auch schon wieder ein alter Hut.....

Kommentare:

stadtfrau hat gesagt…

oh ja, mir gehts genau so, ich hasse werbeunterbrechungen. gestern bei den neuen how i met your mother auf pro7 wieder gemerkt.
die housewives gibts am mo auf orf gsd auch werbefrei ;)

tilema hat gesagt…

Ich habe DH verpasst :-(((