Samstag, Dezember 25, 2010

Weihnachtstelegramm

++alles super hier ++ eingeschneit ++ Kinder auf dem Schlitten zur Kirche gezogen ziehen lassen ++ Kreuzweg reloaded mit Little Q. ++ angekommen in der Dorfgemeinschaft: Little L. kennt die halbe Kirche beim Namen ++ und grüsst freundlich winkend mit lautem Rufen während der Gabenbereitung ++ Geschenkeinferno ++ meins hing bei der Post ++ ich freu mich wie ein Schnitzel drauf ++ ich habe anscheinend allen Leuten gesagt: "Little L. würde sich ganz besonders über eine elektrische Lok für die Briobahn freuen." ++ Er freut sich mindestens so sehr über vier (verschiedene) elektrische Loks ++ Little Q. hat trotz kein Nachtschlaf (erster Aufstehversuch um halb zwei: "Ich kann einfach nicht mehr warten") bis abends um 23:00h seine Drachenritterburg zusammengebaut. ++ Ubongo extrem rocks. ++ auch wenn der Hübsche betrunkenerweise alle besiegt. ++ Weihnachten mit Besuch ist wirklich grossartig. ++ Nach dem Mittagsschlaf gehts raus in den Schnee: den neuen Schlitten einweihen. ++ ich hoffe, Ihnen geht es so gut wie uns.

Kommentare:

himmelblau hat gesagt…

Hier auch ein Kind, das wegen Aufbauarbeiten an der Lego Space Police Verfolgungsjagd bis halb 12 durchgerockt hat.
Wir wünschen euch weiterhin so feine Feiertage.

tilema hat gesagt…

Hört sich nach einem gelungenen Fest an.
Am allermeisten freut mich, Little L so fit zu lesen. Wirklich Supi :)
Ubongo musste ich googlen- hört sich spannend an...
Betrunkener Mann = hier das gleiche ;)
P.S. Du hast ihn Dir gewünscht und verdient, den Schnee: Nach Regen kommt Sonne!
Oder eben Schnee. :-)
Alles ist gut.
Liebe Grüße

asty hat gesagt…

Ubongo ist klasse, das haben wir hier auch. Und dann haben wir bis ??? die Playmobil Agentenstation aufgebaut. Ist nicht so einfach, wenn das Kind immer wieder irgendwelche Teile wegnimmt und versucht, sie irgendwo anzubauen und gar nie in die Anleitung schaut........

Auf dass der Schnee noch ein bisschen bleibt, trotz der Supersonne heute!!
Liebe Grüsse
asty