Mittwoch, Dezember 08, 2010

Einmal to go bitte

Ich bin ja an sich eher ein Kinderkleidernäher als ein Taschen-, Hüllen-, Kissen- und so Zeugnäher. (Ich glaube, das liegt daran, dass ich nicht richtig grade schneiden und nähen kann ;-)).
Um diese Phobie zu überwinden, kam die neue Stickdatei "Vergissmeinnicht" vom Nähkitz/Kunterbuntdesign gerade recht. Ich habe mir also ein Herz gefasst und meine Farbenmixstoffschätzchen angeschnitten und hier sehen Sie also zwei Notebooks to go:
Einmal mit Eulenreigen und braunem Cord in A6 und einmal mit Lovechirp und hellem Jeans in A 5. Ich persönlich finde A6 besser, weil da die Hülle nicht lappern kann.

Ach ja: das einzige, was nicht so geklappt hat, war das mit den schönen Blöckchen zum reintun. Laut dem Hübschen waren das die einzigen Blöcke, die es im ganzen Stücki gab. (Ich weiss gar nicht recht, ob ich ihm das glauben soll und die Schweiz ein Block-Nirvana ist oder ob er nur nicht weiss, was ein schöner Block ist wo man schöne Blöcke bekommt. Wie auch immer, ich habe bei Paulapü noch welche bestellt und sobald die da sind, sind zwei schöne Weihnachtsgeschenke fertig!
Danke für das Probestickendürfen und das Ebook!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Falls du erst jetzt bestellt hast, hast du das "Beachte bitte, dass ich derzeit abwesend bin und erst am 28.12.2010 antworten kann." gelesen?

IO hat gesagt…

Also wir haben früher bei jedem Schweiz-Aufenthalt Papier aus der Migros importiert. Da gab es auch schöne Blöcke (und ich bekam immer Ärger mit meinem Mathelehrer, weil die Karos nur 4mm statt 5mm breit waren und es natürlich unmöglich ist, dass in Geometrie dann einfach umzurechnen ...) - vielleicht haben die ja immer noch schönes.

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Mal sehen, ich weiss nicht, ob der Versand noch vorher geklappt hat, sonst gibt es halt die Dummy-Blöcke zu Weihnachten.
Larissa: echt? die Karos sind nur 4 mm? Das erklärt einige Messverwirrungen auf Karopapier....

katharina hat gesagt…

Ha, das ist mal was, das ich auch ausprobieren könnte. Ich bin ja definitiv eher ein Kissenhüllen-, Täschchen- und weitere Schnickeldi-Näher als ein Kinderkleidernäher. Bisher zumindest. Die Weste fürs kleine Kind ist immer noch nicht fertig, dafür hab ich inzwischen 24 Adventskalender-Häuschen und anderes kleines Zeugs genäht.

Sehr schön sind sie geworden deine notebooks-to-go!!!
Liebe Grüße

musematschka hat gesagt…

Jetzt muss ich mal dem Hübschen zu Hülf eilen!
Ich hab hier auch nirgends schöne Blöcke gefunden, zumindest keine in gewollter Größe mit zum Abreißen an der oberen Kante. Bunt waren immer nur die mit der sch*** Maus mit den Riesenlatschen drauf ;-)

IO hat gesagt…

Also ich hatte immer 4mm-Kästchen und Blöcke mit rosa oder grünem Papier (neben weißem) - aber ich habe mir vor 10 Jahren vermutlich das letzte Mal etwas mitbringen lassen ...