Donnerstag, September 30, 2010

Wer ähnelt wem?


The Family Matrix, originally uploaded by Prozac74.

So. Nachdem es ja schon sooooo oft hiess: Eure beiden Jungs sehen ja aus wie Zwillinge/ähneln sich überhaupt nicht! Q. sieht aus wie du/der Hübsche, L. ähnelt aber nur der Urgrossmutter etc., haben der Hübsche und ich uns hingesetzt und in den Familienarchiven gewühlt (gewühlt habe ich, fotografiert hat der Hübsche.
Sie sehen hier also eine Art wissenschaftlichen Vergleich unserer Kinder mit ihrem Genpool.
Oben: Little Q., Little L., heute mittag
Mitte: der Hübsche, heute mittag, im Sommer 1979 und im Februar 1976, da vermutlich mit Perücke, das lässt sich aber nicht mehr nachvollziehen.
Unten: ich, heute mittag, im Frühjahr 1981 und im Juli 1978.
Uuuuuuund?

Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Sag' ich ja :D Man erkennts hier sogar noch besser :)

IO hat gesagt…

Silencia meint: Der oben links sieht aus wie der Tobias. hm. Das wirft jetzt eher Fragen auf ... ;-)

Sabine hat gesagt…

Ooooch, Hauptsache ihr wisst, dass es eure Kinder sind ;-)

tilema hat gesagt…

Ganz easy: L hat Augen und Mund auf jeden Fall von Mama. Q hat die Mundpartie, die Zähne und was ganz besonders hervor sticht, die Augen von Papa. Die Ohren von Q sind von Mama. Ganz klar. Aber im Großen und Ganzen kommt L nach Mama und Q nach Papa. Die Haare von beiden sind auch sehr verschieden, gell? Der L ist echt soooooo süß, zum Fressen. Also Q natüüüürlich auch, aber eben schon fast erwachsen. :-) Ab wann kamen denn bei euch die Brillen zum Einsatz?
LG
Lena

schnuffichen hat gesagt…

Ja, ich denk auch:
Little L sieht eher der Mama ähnlich, als sie noch klein war.
Little Q dagegen kommt ganz nach dem Papa.

Ich find auch nicht, dass sich die Jungs jetzt super doll unähnlich sehen.
Klar, beim Großen sind die Haare dunkler und der Kleine hat eben auch noch ein niedliches Babygesicht. Ich denke, dass "verwächst" sich... in 20 Jahren fallen 4 Jahre Altersunterschied auch nicht mehr so auf wie eben gerade jetzt und dann denk ich schin, dass die beiden sich recht ähnlich sein werden.
(Es sei denn, der eine wird "Punk", der andere... naja... Nerd ('tschuldigung, nicht böse sein!), wie eben doch bei Mama und Papa... ;))

Sigrid hat gesagt…

Also so jetzt auf den ersten Blick:
Q. = Papa
L. = Mama
Wobei es bei Q. besonders deutlich ist.
Aber ich gebe meiner Vorrednerin recht: In ein paar jahren kann das schon wieder ganz anders aussehen.

beautifulvenditti hat gesagt…

Ich werde mich hüten, zu schreiben, wer meiner Meinung nach wem gleicht, denn die Familienmitglieder sehen das ja meist ganz anders als Aussenstehende. Klar aber ist: Es lässt sich nicht leugnen, dass ihr alle irgendwie zusammen gehört.

Alke hat gesagt…

Schließe mich an:
Little L. = Mama (vor allem die Mund-Kinn-Partie)
Little Q. = Papa (vor allem Augen, Mund und Kinn)
Bei den Ohren ist es allerdings grad umgekehrt.
Und nein, die beiden ähneln sich ganz und gar und überhaupt nicht.

vreni hat gesagt…

auf diesen bildern sehe ich jetzt auch eher in Q den hübschen und in L dich als kleinkind.

@larissa: das liegt an den "markanten" ohren. ;-)

3 ist das neue 2 hat gesagt…

Ich finde auch nicht, dass sich die beiden ähneln.
Dafür aber Little Q. und der Hübsche und Little L. und Du.
Wäre bei uns auch mal interessant. Da hört man ja auch wöchentlich andere Meinungen wer wem ähnlich sieht.

Claudia's rosige Zeiten hat gesagt…

Is ja wohl gebongt!
Alle Unklarheiten beseitigt!
LG Claudi

Mam hat gesagt…

Little Q - Papa
Little L - Mama
So sehe ich das im Moment und daher finde ich auch, dass sie sich heute nicht sooo sehr ähnlich sehen.

Liebe Grüße, Andrea

LinVins hat gesagt…

Gaaanz eindeutig, Little Q. schaut dem Hübschen ähnlich, Little L. eher wie Frau Brüllen, aber nicht so eindeutig. Wie meine Vorredner: in ein paar Jahren sieht das wieder ganz anders aus.

Liebe Grüße
Kirsten

Tine° hat gesagt…

wie lustig! Das müssen wir auch mal machen.

Am Samstag fahren wir an den Thuner See, das ist gar nicht so weit von Euch, oder bin ich ganz falsch?

LG Tine

Pampersfront hat gesagt…

Mir gehts genauso, es geht sogar soweit, dass ich angesprochen werde, ob die beiden Buben den gleichen Vater haben...ich sollte auch so eine Matrix aufstellen..

gina hat gesagt…

ich schließe mich der allgemeinen sicht hier an, Q = Papa und L = Mama


und hier noch ein link, find ich total spannend diese bilder im wandel der zeit zu betrachten.

http://www.zonezero.com/magazine/essays/diegotime/time.html

weiß grade gar nicht mehr, woher ich den link hab, vielleicht sogar von ihrer seite? falls nicht, viel spaß damit ;)

Geertje hat gesagt…

Hmmmm. Schwimmen gegen den Strom. Ich war unsicher und habe den nicht bloggenden, aber fotografierenden Mann befragt.

Wir sind beide der Meinung, dass die Sache nicht so eindeutig ist. Für uns haben beide Jungs die Augen eher vom Kleinen Brüllen. Little Q. hat außerdem auch noch ein gutes Stück Mund (untere Gesichtspartie) von ihr. Little L. wiederum hat im Gesamtausdruck auch viel vom Hübschen. (Dieses Langhaarfoto ist schon speziell,aber gerade da fällt es auf!)

Einzelne Fotos sind ja nur Momentaufnahmen, geben keine Mimik wider. Die kann aber auch Ähnlichkeit ausmachen. Oder der Gang, Gesten, Wortwahl, ...

Manches kann sich auch gravierend ändern. Unser ältester Sohn kam sehr nach mir. Nun, mit 14 Jahren, bekommt er auf einmal Papas Locken und verändert sich auch sonst sehr in seine Richtung. Es wird also spannend bleiben. Ich hätte nichts dagegen, weiter ins Bild gesetzt zu werden. Matrix, Türkiser Kreis, Profil - Sie sind immer einen Blick Wert. :-)

JJ hat gesagt…

Ich schließe mich den Vorrednern an, finde aber, dass die Nase von Q aussieht wie die der Mommy und L´s Nase eher dem Papa ähnelt. (Zu den Nasen hatte vorher noch niemand etwas gesagt).

Meine Tochter sah als kleines Baby aus wie der Papa und heute ähnelt sie immer mehr mir. So eine Matrix muss ich auch mal machen! Cool!
Liebe Grüße

Anonym hat gesagt…

Okay, jetzt seh' ich es auch, dass Little L. der Frau Brüllen und Little Q. dem Hübschen ähneln. Ich konnte das seither nie so bestätigen, aber diese Bilder sprechen für sich!
Grüße aus Freiburg,
Katharina

dunski hat gesagt…

alles klar. :D und herzig! Die Perücke war aber auch cool. ;)

Jule hat gesagt…

total eindeutig: KEINE Zwillinge, Little Q ist eindeutig der Sohn des Hübschen und Little L ist eindeutig DEIN SOhn!
Coole Fotos allesamt ;-)
LG aus HH, Jule

Anonym hat gesagt…

Beide hübsche süße Buben. Und der Hübsche kann die Vaterschaft aufgrund der Ähnlichkeit bei keinem abstreiten ;-) (Sie auch nicht, aber mater semper certa est etc )
Bei Q sind die Augen eindeutig vom Hübschen, aber auch bei L kann ich das nicht ausschließen, v.a. wenn man das Perückenfoto einbezieht. Sonst kommt er aktuell mehr nach Ihnen. Was zum Vergleich noch fehlt, ist ein Foto von Q im selben Alter wie L jetzt.
LG, Lalobe

katharina hat gesagt…

Ha, da wollte ich endlich mal was Neues sagen (Vergleich von Q im Alter von L fehlt) und dann kommt das noch im letzten Kommentar, den ich gerade lese! Sowas! Ansonsten nix Neues, alles wie gehabt, Little Q ganz klar: Augen, Mund und Kinn vom Papa, Ohren von der Mama, Little L. noch eher unklar, finde ich (daher wäre auch das Foto vom jüngeren Q. interessant!)

Super sowas! Gute Idee, vielleicht machen wir das auch mal. Wir haben ständig sowas: Ui, der Ältere sieht ja exakt aus wie der Papa und der Jüngere WIE die Mama. Und fünf Minuten später dann andersrum.

Liebe Grüße!!! Und ich hoffe übrigens immer noch, falls ich das vergessen habe zu erwähnen, dass wir's irgendwann mal mit einem persönlichen Treffen schaffen! (Das ist nur aufgeschoben!)
Katharina