Samstag, Februar 06, 2010

Sorry, Onkel Hipp.

Nachdem es in der Krippe schon lang so ist, nun auch hier:
Little L. hat beschlossen, dass Filetsteaks "Cafe de Paris" mit Pommes Frites nach einem Apero von mit Gouda überbackenen Tortillachips an selbergemachter Guacamole besser sind als "Gute Nacht Hafer Apfel".
Schwer, da was dagegen zu sagen. (Hat dieses Kind Appetit....)

Kommentare:

Nadine hat gesagt…

Bei uns auch: Brei war gestern.
Ab jetzt nur noch Leberworscht und Frischkäse auf Brot.

rage hat gesagt…

ich sag nur eins: vertrauen sie auf baby led weaning!

julia hat gesagt…

wo er recht hat hat er recht. Bei uns ging kein einziges abendbreidinges je in einen Kindermund, die wollten was ordentliches

Anonym hat gesagt…

Hallo,
schön das Sie so gelassen sind und dem Kind die Entscheidung überlassen. Beim Ersten hab ich bis zur Verzweiflung (beider Seiten)versucht Brei zu füttern, mit der Zeit sieht man das doch gelassener...
Obs zwinged etwas damit zu tun hat weiß ich nicht, aber der Zweite ißt fast alles und probiert einfach mal, was beim Großen nicht der Fall ist...
Grüße und einen schönen Sonntag
Ivana

Martina hat gesagt…

Da kann ich ihn aber sehr gut verstehen.....

Gruß
Martina