Montag, Oktober 05, 2009

Neuigkeiten

  • Das Frenchdressing schmeckt anders als die letzten 7 Jahre *börks*.
  • Das Salatbuffet ist nicht mehr subventioniert (und ich dachte schon, ich hätte mir stilltechnisch unbezahlbare Riesenportionen angewöhnt).
  • Der Geldautomat im Foyer der Kantine ist weg. (wichtig im Zusammenhang mit dem letzten Punkt, wenn es nach dem Essen noch eine Kaffee geben soll).
  • Das Gratismineralwasser hat ein neues Etikett.
  • Am Werkseingang steht ein anderer Firmennahme.
  • Erste Aufgabe: rausfinden, ob wir giftige Explosivstoffe in die Abluftverbrennung leiten dürfen. Man könnte sagen, ein fumlinanter Arbeitsbeginn. Doch, sowas mag ich.

(Ich bin stolz auf mich: erst um 10:43h in der Krippe zum Nachfragen angerufen: Little L. wäre etwas müde, allerdings nicht alleine eingeschlafen und hätte nicht soooo viel getrunken. Alles keine Überraschungen. Abpumpen klappt erstaunlich gut. Hoffentlich nimmt kein Kollege meine Aventbecher als Kaffeerahm)

Kommentare:

amidelanuit hat gesagt…

(unsere firma gibt ihren blog nicht frei!! entrüstung! sonst hätte ich nämlich schon heute früh geschrieben:)

einen guten wiedereinstieg!! ich habe sehr viel an sie gedacht heute und hoffe, es war ein guter tag:)

My hat gesagt…

Ist bestimmt im Moment dennoch kein Spaziergang.
Ich habe an dich und deinen ersten Arbeitstag gedacht und wie du mit der Sehnsucht klar kommst.
Ich hatte erst drei mal 8 Stunden ohne meinen Kleinen und das fällt mir doch sehr schwer.
Aber man gewöhnt sich wahrscheinlich dran.
Ich wünsche dir eine schöne Woche und ein richtig tolles Wochenende

liebe Grüße
my

Angel hat gesagt…

*lol* zum letzten Satz. Wenn es doch passieren sollte, erzähl bitte, was der betreffende Kollege gesagt hat ...

Daniela hat gesagt…

Hihi,
einer meiner Kollegen hat damals wirklich die Aventflasche schonmal in der Hand gehabt und wollte schwungvoll die MuMi ion den Kaffee kippen. Wobei, so wie der drauf ist, hätte der das gar nicht bemerkt :-)

josili hat gesagt…

kicher
klingt alles sehr vertraut, bei uns aber auch schon wieder 2 Monate her! Abpumpen habe ich schnell aufgegeben weil die Erna abgepumptes im Leben nicht wollte... aber sonst... alles Gute weiterhin!