Dienstag, September 29, 2009

Zur Aufheiterung zwischendurch...

hätten wir hier:

Dr. Jekyll und Mr. Hyde

und noch dieser Dialog, der zeigt, dass das Kind ein "gesundes" Misstrauen vor der Sonne entwickelt hat...

Q: Papi? Soll ich Dir mal was ganz schreckliches erzählen?
Ich: Na, da bin ich jetzt aber gespannt.
Q: Wenn man einen Sonnenbrand hat, dann geht die GAAAAANZE Haut ab. Und dann blutet man ganz fest.
Ich: Naja, also ganz fest bluten wird man nicht gleich. Unter der Haut, die abgeht ist noch mehr Haut, aber die ist dann empfindlich und deshalb tuts dann auch weh bei einem Sonnenbrand.
Q: Aaaaaaber, daaaaaannn geht diese Haut auch noch ab und dann tuts richtig weh und dann muss man ins Krankenhaus...oder in den Himmel.
Ich: Öhm...ja und deshalb schmieren wir uns immer ganz gut mit Sonnencreme ein, einverstanden?

Kommentare:

VerflixteWelt hat gesagt…

Danke sehr, für diesen Schmunzler am Morgen und die tollen Fotos (ich mag den Hyde)...und von mir auch alles gute für die zwei im Kh und die beiden daheimgebliebenen...
lg,dani

jette hat gesagt…

Wunderbare Aufheiterung!!

engelchenfiona hat gesagt…

is das süß
kindermund ist was feines

Kindelfind hat gesagt…

Hihi. Sonnenbrand scheint echt faszinierend zu sein für so kleine Kinderköpfe. Thea kommentierte neulich einen vorbeibrausenden Krankenwagen mit: "Da hat sich bestimmt jemand nicht richtig eingecremt!"